Außendienstmitarbeiter für das Gebiet Ost (m/w)

Spannende Vertriebsaufgabe

Spezialist für Industriegehäuse und Systemlösungen

Homeoffice im Verkaufsgebiet Ost

Unser Klient ist spezialisiert auf die Entwicklung und Produktion von hochqualitativen, kundenspezifisch ausgeführten und konfektionierten (Elektro-) Industriegehäusen für den Maschinen- und Anlagenbau sowie den explosionsgeschützten Bereich wie Bohrinseln o.ä.. Das Unternehmen erzielte 2016 mit ca. 350 Mitarbeitern einen Umsatz von € 80 Mio.. Als Basis für den Geschäftserfolg gilt ein breites Produktprogramm, hohe Qualität, permanente Innovation und ein ausgeprägter Servicegrad.

Momentan wird das ursprüngliche Verkaufsgebiet Nord-Ost von einem Außendienstmitarbeiter betreut. Um künftig näher am Kunden und somit effektiver zu sein, wird das Gebiet in die Gebiete Nord und Ost aufgeteilt. Neben diesen dann zwei Verkaufsgebieten existieren fünf weitere: Mitte, Nord, West, Süd und Süd-Ost. In dem neu geschaffenen Gebiet wird derzeit ein Umsatz i.H.v. ca. € 3 Mio. erzielt.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Betreuung und Ausbau der Bestandskunden sowie Potential- und Neukundengewinnung
  • Umsetzung der Absatzstrategie in konkrete Maßnahmen
  • Operativer Verkauf
  • Intensive Bearbeitung des Marktes und Beobachtung der Wettbewerbsaktivitäten
  • Identifikation von Potentialkunden
  • Erkennen von zukünftigen Kundenbedarfen als Basis für eigene Neuproduktentwicklung
  • Teilnahme an Messen und Kundenveranstaltungen
  • Zusammenarbeit und Koordination von Anfragen, Angeboten und Aufträgen mit dem Customer Service Center und den technischen Abteilungen im Unternehmen


Anforderungen:

  • Diplom-Ingenieur (Elektrotechnik, Maschinenbau), Wirtschaftsingenieur oder Techniker, evtl. auch Betriebswirt mit technischem Hintergrund
  • Mindestens vier Jahre Erfahrungen im operativen Bereich
  • Erfahrungen in der Betreuung von Kunden in technischer und kaufmännischer Hinsicht
  • Erfahrungen in der selbständigen Bearbeitung eines Verkaufsgebietes einschließlich der Kenntnisse der Strukturen, Kommunikationswege, Zusammenhänge, Netzwerke und Abläufe innerhalb des Vertriebes
  • Sicherheit im Auftreten sowie Souveränität gegenüber Kunden und Geschäftspartnern
  • Erfahrungen und Sicherheit bezüglich der Durchführung von Präsentationen beim Kunden sowie der Durchführung von Kundenverhandlungen einschließlich der Preisgespräche
  • Erfahrungen im relevanten Markt (Hauptsächlich im Maschinen- und Anlagenbau in der Region)
  • Erfahrungen im Umgang mit konsequent geführten CRM – Systemen
  • Gute Kenntnisse in MS-Office sind von Vorteil


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Für erste Fragen steht Ihnen Frau Simone Willmy unter der Telefonnummer 06102-5599-113 gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbung schicken Sie bitte unter Angabe der Kennziffer TR 2016009 ausschließlich per E-Mail an simone.willmy(at)pmci.de. Diskretion und vertrauliche Sperrvermerke sind für uns selbstverständlich.

PMC International AG, Carl-Ulrich-Straße 4, 63263 Neu-Isenburg