Chefredakteur Industriemagazin (m/w)

Attraktive Fachmediengruppe

Industriemagazin

Chefredakteursposition mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum

 

Unser Auftraggeber ist eine deutsche Fachmediengruppe, die Print- und Onlinemedien für verschiedene Branchen (u.a. auch Industrie) publiziert. Neben über 100 Printtiteln gehören auch zahlreiche Veranstaltungen, Datenbanken, Online- und Mobile-Produkte etc. für die b2b-Zielgruppen zum Angebot.

Ein zentraler Fachtitel ist ein Industriemagazin für die Zielgruppe der Entscheider in Management, Produktion, Automation und Konstruktion. Der in Deutschland in mittlerer 5-stelliger Auflage erscheinende Printtitel wird ergänzt durch ein Onlineportal, mehrere Newsletter, Messezeitungen etc., hinzu kommen noch Auslandsausgaben und weitere Onlineportale.

Am attraktiven Standort (Universitätsstadt) in Bayern soll nunmehr im Zuge einer geplanten Nachfolgeregelung die Position Chefredakteur Industriemagazin (m/w) neu besetzt werden.

Aufgaben im Einzelnen:

  • Verantwortliche Leitung der Redaktion einschl. redaktionelle Planung, Betreuung und Koordination der Fachzeitschrift sowie auch strategische Themenplanung
  • Neu- und Weiterentwicklung von Content-Formaten im Bereich Print, Digital und Events
  • Zusammenarbeit mit Vermarktungsverantwortlichen, Kundenkontakt im werbefinanzierten Kontext und Steuerung sowie Sicherstellung der wirtschaftlichen Ziele in der Redaktion
  • Recherchieren von aktuellen und relevanten Themen für Print / Online unter Einsatz von Suchmaschinen, News-Aggregatoren, Blogs, Foren, Messen, Events, Pressekonferenzen, Firmen-besuche sowie Konzipieren und Verfassen journalistischer Beiträge
  • Pflege und Ausbau des Experten- und Autoren-Netzwerkes und Beziehungsmanagement zu Entscheidern in der Industrie einschl. Besuch von Pressekonferenzen, Kunden und Messen / Ausbau strategischer Netzwerke und Gremien
  • Moderieren von Podiumsdiskussionen, Round Tables, Awards etc.


Anforderungen im Einzelnen:

  • Idealerweise abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwesen (Maschinenbau) und / oder vergleichbare technische / journalistische Ausbildung verbunden mit einer mehrjährigen vergleichbaren Berufs- und Führungserfahrung im Bereich Industrie / Technik
  • Themenkompetenz für Inhalte, aber auch z.B. für Veranstaltungen und Pflege eines starken Netzwerks (Branchenexperten, Institute, Hochschulen, Verbände, Fachcommunities)
  • Mehrjährige Führungserfahrung bzw. -kompetenz und Empathie im Hinblick auf die gemeinsame Zielerreichung im Team sowie Durchsetzungsfähigkeit, Strukturiertheit und Offenheit für neue Geschäftsmodelle (insbes. auch Online & Events)
  • Sehr gute nationale und internationale Markt- und Branchenkenntnisse und profundes Fachwissen über die Wertschöpfungsketten im Fachbereich Maschinenbau / Technik / Produktion und in Subbereichen
  • Mehrjährige fachjournalistische Erfahrung oder PR-Leitung im technischen Unternehmen und ausgeprägtes Verständnis für mehrmediales leserorientiertes Publizieren komplexer technischer Sachverhalte
  • Erfahrung im Change Management bzw. in Veränderungsprozessen
  • Ausgeprägte Reisebereitschaft (national und ggf. auch international sowie Umzugsbereitschaft) und sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse


Sehr gerne steht Ihnen unser Berater Herr Joachim Stähle unter ++49 (0) 89 59 94 79 - 70 für weitere Informationen zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres aktuellen Einkommens sowie Ihrer Kündigungsfrist per Mail an carmen.strehler(at)pmci.de. Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken sind für uns selbstverständlich.

PMC International AG, Landshuter Allee 10, 80637 München - www.pmci.de