Informatiker (m/w) Dokumentenmanagement- und Outputmanagement-Systeme

Dokumentenmanagement- und Outputmanagement-Systeme

Internationaler Konzern

Standort Rhein-Neckar-Region

 

Unser Auftraggeber ist eines der führenden Unternehmen der Ernährungsindustrie und in einem Segment der größte Anbieter in Europa. In über 100 Produktionsstandorten weltweit arbeiten mehr als 16.000 Mitarbeiter und erwirtschaften einen Jahresumsatz von über € 6 Mrd.. Um die starke Marktposition zu halten und auszubauen, wird eine Internationalisierungsstrategie umgesetzt.

Zur Erstellung der Dokumente wird ein Outputmanagementsystem genutzt, welches Information automatisiert und übersichtlich in mehrsprachigen Formularen platziert.

Aufgaben:

  • Überwachung der Dokumentenmanagement- und Outputmanagement-Systeme
  • Betrieb der DMS- und OMS-Lösungen sowie Fehlerbehebung in den Lösungen
  • Erarbeitung und Realisierung von Konzepten für eine ganzheitliche Formular-Management-Lösung
  • Koordination externer Geschäftspartner


Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik oder vergleichbare Qualifikation oder alternativ mindestens zweijährige Berufserfahrung mit vertieftem Wissen im beschriebenen Aufgabengebiet
  • Erfahrung in der Administration von DMS- und OMS-Systemen
  • Kenntnisse in der Administration von Formular-Management-Lösungen
  • Kenntnisse in der Programmierung sind von Vorteil
  • Kenntnisse im Betrieb von Microsoft-Systemen
  • Grundlegendes Verständnis für allgemeine Konzepte im IT-Umfeld
  • Kunden- und Dienstleistungsorientierung sowie Entscheidungsfreude


Leistungen:

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Mitarbeiter erhalten eine Gewinnbeteiligung
  • Gleitzeit 37 Std./Woche
  • 30 Tage Urlaub
  • Kontinuierliche Aus- und Weiterbildungsangebote
  • Unfallversicherung
  • Weihnachtsgeld


Haben wir Interesse geweckt? Für erste Informationen steht Ihnen Herr Andreas Vogler unter 06102 / 5599-107 gerne zur Verfügung. Wir bitten um Zusendung Ihrer Bewerbung unter Angabe von Eintrittstermin und Gehaltsvorstellung sowie der Kennziffer SI 2017134 per E-Mail an andreas.vogler(at)pmci.de. Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken sind für uns selbstverständlich.

WICHTIG: Durch das Übersenden Ihrer Unterlagen wie CV, Zeugnisse etc. bestätigen Sie uns ausdrücklich, dass wir diese Unterlagen und weitere erforderliche persönliche Daten, die im Rahmen des Prozesses anfallen, im Rahmen der Arbeit an diesem Projekt speichern dürfen. Ohne eine solche – zunächst temporäre – Speicherung Ihrer Daten können wir Sie leider nicht als Kandidat/in berücksichtigen.
 
Wenn dieses Projekt beendet ist oder Sie als Kandidat vorzeitig aus dem Prozess ausscheiden, werden wir noch einmal separat um Bestätigung dafür bitten, Ihre Daten auch über das Projekt hinaus speichern zu dürfen.

PMC International AG, Carl-Ulrich-Straße 4, 63263 Neu-Isenburg