Leiter Investor Relations (m/w)

Aktive Steuerung der Kapitalmarktkommunikation

Weiterentwicklung der Verbindungen zu nationalen und internationalen Investoren

Standort Berlin

 

Unser Mandant ist ein börsennotiertes, international aktives Industrie- und Dienstleistungsunternehmen, das mit Tochtergesellschaften in Europa sowie in den USA und Kanada vertreten ist. Der jüngst angestoßene Transformationsprozess wird das Unternehmen zu höherwertigen Produktangeboten in Verbindung mit einer stärkeren Digitalisierung der Produkte und verbundenen Dienstleistungen führen. Die Größenordnung der Unternehmensgruppe wird durch über 1.000 Mitarbeiter gekennzeichnet.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt wird ein Leiter Investor Relations (m/w) gesucht, den eine vielseitige Aufgabe im IR-Bereich eines sich dynamisch entwickelnden Kapitalmarktteilnehmers erwartet. Diese berufliche Herausforderung wird ergänzt durch ein dynamisches, unternehmerisch und international geprägtes Umfeld mit der Aufgabe, die IR-Aktivitäten proaktiv zu steuern.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Verantwortung für die weitere Entwicklung und Umsetzung einer nationalen und internationalen kapitalmarktbezogenen Kommunikationsstrategie
  • Intensive Betreuung und Kontaktpflege der privaten und in Sonderheit institutionellen Investoren sowie Mitwirkung z. B. bei der Darstellung des IR-bezogenen Internetauftrittes
  • Organisation und Durchführung finanzmarktbezogener Events, wie Analystenveranstaltungen, Road-Shows in den wichtigen Finanzzentren in Europa
  • Mitwirkung bei der Organisation und Durchführung der Hauptversammlungen
  • Vorbereitung und Durchführung von Investorenkonferenzen sowie One-on-Ones
  • Ansprechpartner für Analysten, Fondsmanager und private Investoren
  • Gemeinsam mit dem CEO / CFO Sicherstellung der Einhaltung börsenrechtlicher Publizitätsvorgaben, z.B. der Ad-hoc-Meldungen
  • Gemeinsam mit dem Bereich Unternehmenskommunikation die Gestaltung des Geschäftsberichtes
  • Intensive Zusammenarbeit mit den Schnittstellen Corporate Finance, Rechnungswesen und Controlling.
  • Der Positionsinhaber trägt  in enger Zusammenarbeit mit dem CEO / CFO die Verantwortung für die gesamte Finanzkommunikation des Konzerns in deutscher und englischer Sprache.


Ihre Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium, möglichst mit Schwerpunkt im Finanz- und Rechnungswesen, gerne ergänzt durch eine Bankausbildung
  • Erfahrung im Projekt- und ggf. auch Eventmanagement
  • Analytisches, mathematisches Verständnis, um die Unternehmenszahlen gezielt und sicher präsentieren zu können
  • Ein sicheres und überzeugendes Auftreten verbunden mit rascher Auffassungsgabe, Parkettsicherheit und Durchsetzungsvermögen sind für diese Position selbstverständlich
  • Die stilsichere Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift ist eine unabdingbare Voraussetzung ebenso, wie sehr gute Englischkenntnisse im Zusammenhang mit der internationalen Präsentation des Unternehmens auf Road-Shows etc.
  • Sichere Kenntnisse des Aktien- und Börsenrechtes sowie der Zusammenhänge am Kapitalmarkt und Sensibilität für den Umgang mit publizitätswirksamen Statements sowie gute Kenntnisse des externen Rechnungswesens nach IFRS, sind erforderlich
  • Mehrere Jahre Berufserfahrung im Investor Relations Bereich eines börsennotierten Unternehmens


Diese interessante Aufgabe wird ergänzt durch unternehmerischen Handlungsspielraum sowie ein sich an Erfahrung und Seniorität orientiertem Gehaltspaket. Für erste Informationen steht Ihnen Frau Jeanette Möcks unter 06102-5599-104 gerne zur Verfügung. Wir bitten um Zusendung Ihrer Bewerbung per Email an jeanette.moecks(at)pmci.de. Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken sind für uns selbstverständlich.


PMC International AG, Carl-Ulrich-Straße 4, 63263 Neu-Isenburg