Leiter Vertriebsinnendienst (m/w)

Internationaler Marktführer für Wasserspender

Stark wachsendes und profitables Unternehmen

Große Gestaltungsmöglichkeiten durch Prozessoptimierungen

Unser Kunde ist ein mittelständisches Unternehmen mit Hauptsitz im Großraum Stuttgart und bundesweit 200 Mitarbeitern mit weiterhin wachsender Tendenz. Das Unternehmen ist Teil einer Unternehmensgruppe, welche in 50 Ländern auf 5 Kontinenten vertreten ist. In Deutschland ist unser Kunde klarer Marktführer und wächst überproportional zur Branche. Die Wasserspender werden selbst produziert und an (Groß-) Kunden wie Konzerne, Krankenhäuser, Hotels, Schulen etc. verkauft oder vermietet. Ebenso verfügt unser Kunde im Gegensatz zu vielen Wettbewerbern über eine eigene Serviceorganisation.

Ziel dieser Position ist die weitere Professionalisierung des Vertriebsinnendienstes bestehend aus den drei Abteilungen Auftragsabwicklung, Service und Vertragswesen mit in Summe aktuell 15 Mitarbeitern. Ziel der Professionalisierung ist eine Effizienzsteigerung, bessere Standardisierung der Prozesse sowie eine bessere Unterstützung der Vertriebsmannschaft.

Aufgaben im Einzelnen:

  • Fachliche und disziplinarische Führung der weiter wachsenden Abteilung Vertriebsinnendienst
  • Sicherstellung einer leistungsstarken Vertriebsinnendienst-Organisation mit einem hohen Servicelevel nach innen und außen
  • Weiterentwicklung der Mitarbeiter, Strukturen, Prozesse und Schnittstellen
  • Vereinheitlichung und Standardisierung des Vertragswesens und des Serviceangebotes
  • Weiterentwicklung eines Kennzahlensystems
  • Weiterentwicklung der Verzahnung mit anderen Fachabteilungen wie Vertrieb und Marketing
  • Unterstützung bei der Einführung neuer IT-Tools


Anforderungen im Einzelnen:

  • Ideale Kandidaten verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium und / oder entsprechende Berufserfahrung verbunden mit einer kaufmännischen Ausbildung und relevanten Zusatzqualifikationen
  • Langjährige Erfahrung im Vertriebsinnendienst in einer kunden- und serviceorientierten Organisation
  • Erfahrung in der Einführung neuer Prozesse
  • Erste disziplinarische Führungserfahrung
  • Erfahrung mit ERP-Systemen
  • Sehr gutes betriebswirtschaftliches Verständnis
  • Pragmatisch und gut strukturiert auch im Wandel und in Veränderungsprozessen
  • Hands on geprägter Teamplayer


„Hands on“ und „Teamplayer“ sind bei unserem Kunden keine beliebigen Floskeln, sondern aufgrund der Unternehmenshistorie - kontinuierliches Wachstum und mittelständische Strukturen - starke Wurzeln einer täglich gelebten Unternehmenskultur!

Ihre aussagekräftige Bewerbung in Form von Anschreiben und CV mit Angabe von Verfügbarkeit und aktuellem Einkommen senden Sie bitte ausschließlich per e-Mail an carmen.strehler(at)pmci.de. Wir garantieren Vertraulichkeit und setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

PMC International AG, Landshuter Allee 10, 80637 München, www.pmci.de