Werksleiter USA (m/w)

Spannende Führungsaufgabe

Automobilzulieferer

Standort im Bundesstaat Michigan / USA

Unser Auftraggeber zählt zu den führenden Unternehmen der Fahrzeugzulieferindustrie mit mehr als 1.500 qualifizierten und motivierten Mitarbeitern. Das Unternehmen fertigt im Auftrag namhafter Hersteller Antriebskomponenten für PKW, Nutzfahrzeuge und Freizeitmobile. Dabei liegt sein Fokus auf der Bearbeitung von Motor- und Getriebekomponenten und der Montage kompletter Antriebssysteme. Am Standort im Norden der USA werden Motorblöcke, Getriebegehäuse und Getriebeteile hergestellt. Mit 250 Mitarbeitern, die für die Produktion und Montage sowie den After Sales Prozessen in den USA zuständig sind, ist der Standort im Bundesstaat Michigan ein echter Meilenstein in der internationalen Entwicklung unseres Kunden.

Mittelfristig wird das Unternehmen die Produktionskapazitäten in den USA ausbauen und so den Standort nachhaltig stärken. Hierfür wird zum schnellstmöglichen Zeitpunkt ein Werksleiter (m/w) am Standort im Bundesstaat Michigan / USA gesucht.

Aufgaben:

  • Ableitung der Werksstrategie aus der Geschäftsstrategie auf Basis von Trends und relevanten Marktentwicklungen
  • Mitverantwortung für die jährliche Festlegung und Erreichung der Unternehmensziele
  • Ergebnisverantwortung für das Werk, Planung und Steuerung des gesamten Werkbudgets insbesondere Personalkosten, Sachkosten und Investitionen
  • Weiterentwicklung und Unterstützung eines geeigneten Reporting zur laufenden Steuerung der wesentlichen Werks- und Performance-Kennzahlen
  • Führung und Entwicklung der direkt zugeordneten Mitarbeiter und Führungskräfte
  • Aktive Mitwirkung und Umsetzung der (weltweiten) Standards, Richtlinien und Prozesse
  • Etablierung und Gestaltung einer bereichsübergreifenden, vertrauensvollen Zusammenarbeit mit internen und externen Geschäftspartnern
  • Aufbau und Pflege des internen wie externen Beziehungsnetzwerkes
  • Vertiefte Zusammenarbeit mit den US-Amerikanischen Gewerkschaften


Anforderungen:

  • Internationale Erfahrung, insbesondere in den USA (z.B. durch internationale Projektleitungserfahrung oder berufliche Auslandsstationen)
  • Ein abgeschlossenes Studium mit Diplom- oder Masterabschluss (Uni, FH, DH) in den relevanten Fachrichtungen
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Automobilindustrie
  • Mehrjährige Führungserfahrung bzw. Führungsverantwortung
  • MS-Office und relevante SAP-Module
  • Vertiefte Erfahrungen mit US-amerikanischen Gewerkschaften
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Lösungsorientierung, Pragmatismus, Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick
  • Sichere Präsentationsfähigkeit
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift


Für erste Informationen steht Ihnen Frau Jelena Ebert unter 06102 / 5599-108 gerne zur Verfügung. Wir bitten um Zusendung Ihrer Bewerbung unter Angabe von Eintrittstermin und Gehaltsvorstellung sowie der Kennziffer TR2017144 per E-Mail an jelena.ebert(at)pmci.de.  Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken sind für uns selbstverständlich.
PMC International AG, Carl-Ulrich-Straße 4, 63263 Neu-Isenburg