Leitung Media Sales (m/w)

Verlagsgruppe für Fachinformationen und Verzeichnismedien

Anspruchsvolle Führungsaufgabe mit Gestaltungsspielraum

Attraktive Großstadt in Norddeutschland

Unser Auftraggeber ist ein führender mittelständischer Fachverlag, der neben Fachmedien (Print / Online) weitere Verzeichnismedien und auch Marketing-Services anbietet. Neben Branchenverzeichnissen und Online-Marketing-Services gehören mehr als 30 Fachzeitschriften und -zeitungen, Online-Medien und Bücher zum Portfolio. Hinzu kommen noch zielgruppenorientierte Branchenveranstaltungen und ein starkes Netzwerk. Ein zweistelliger Mio.-€-Umsatz wird heute von rund 600 Mitarbeitern an mehreren Standorten in Deutschland erwirtschaftet.

Im Zuge einer Nachfolgeregelung ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position „Gesamtleitung Media Sales (m/w)“ neu zu besetzen. Die Position berichtet direkt an die Geschäftsführung der Verlagsgruppe. In dieser Aufgabe sind Sie verantwortlich für die gesamte crossmediale Vermarktung der Fachtitel sowie für Strategie, Koordination, Steuerung, Motivation und Weiterentwicklung der Anzeigenabteilung bzw. des Anzeigenverkaufs und für die Entwicklung weiterer neuer Vermarktungsansätze (Print / Digital etc). Neben der Führung der Verkaufsorganisation mit ca. 25 Mitarbeitern steht auch die Gesamtleitung Media Sales (m/w) in direktem Kundenkontakt (ggf. zusammen mit Anzeigenleitungen und Außendienst).

Für diese anspruchsvolle Position ist ein FH- oder Hochschulstudium (BWL o.ä.) erwünscht, jedoch nicht zwingend erforderlich. Sie verfügen über mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in vergleichbarer Funktion bei Fachmedien (Print- und / oder Digital). Sie sind in einer vergleichbaren Funktion z. B. als (Gesamt-)Anzeigenleiter oder Anzeigenverkaufsleiter oder Leitung Digital Sales tätig und bringen idealerweise Erfahrung bzw. Affinität zu den o.a. Themen mit.

Sie verfügen über hohe Kompetenz in der Erarbeitung von Vermarktungskonzepten auch für digitale Angebote, haben ausgeprägte und nachweisbare Sales-Erfahrung und Erfahrung im Denken in Geschäftsmodellen und in Innovationen. Darüber hinaus bringen Sie Führungserfahrung, konzeptionelle und analytische Stärke und Erfahrung mit Marktforschungsthemen, ein gutes Zahlenverständnis und kaufmännische Kompetenz i.S.v. Budget- und Ergebnisverantwortung mit.

Wenn Sie diese anspruchsvolle Aufgabe in einem dynamischen Umfeld und in einem weiter wachsenden Fachverlag anspricht, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Sehr gerne steht Ihnen Herr Joachim Stähle unter 089 - 59 94 79 - 70 für weitere Informationen zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre Onlinebewerbung in Form von Anschreiben und aktuellem CV mit Angabe Ihres aktuellen Einkommens und Ihrer Kündigungsfrist ausschließlich per Mail an carmen.strehler(at)pmci.de.

Durch das Übersenden Ihrer Unterlagen wie CV, Zeugnissen etc. bestätigen Sie uns ausdrücklich, dass wir diese Unterlagen und weitere erforderliche persönliche Daten, die im Rahmen des Prozesses anfallen, im Rahmen der Arbeit an diesem Projekt speichern dürfen. Ohne eine solche – zunächst temporäre – Speicherung Ihrer Daten können wir Sie leider nicht als Kandidat/in berücksichtigen. Wenn dieses Projekt beendet ist oder Sie als Kandidat vorzeitig aus dem Suchprozess ausscheiden, werden wir noch einmal separat um Bestätigung dafür bitten, Ihre Daten auch über das Projekt hinaus speichern zu dürfen.

Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken sind für uns selbstverständlich.

PMC International AG, Landshuter Allee 10, 80637 München - www.pmci.de