Medical Science Liaison Manager (m/w/d)

Medizinisch-wissenschaftliche Aufgabe

Internationaler Konzern

Marktaufbau

Unser Mandant ist ein weltweit tätiges Gesundheitsunternehmen, das lebensnotwendige Medikamente und Medizinprodukte zur Infusion, Transfusion und klinischen Ernährung anbietet. Die Produkte und Dienstleistungen werden in der Therapie und Versorgung von kritisch und chronisch kranken Patienten eingesetzt. Das umfangreiche Produktportfolio umfasst intravenös zu verabreichende generische Arzneimittel, Infusionstherapie, klinische Ernährung und die dazugehörigen medizintechnischen Produkte zur Applikation. Seit kurzem produziert und vertreibt das Unternehmen auch Biosimilars.

Um den Markteinstieg vorzubereiten, Verbände, Krankenkassen sowie Meinungsbildner über Produkte, deren Wirkung und parallele Dienstleistungen zu informieren, wird ein Team von Medical Science Liaison Managern für den deutschen Markt aufgebaut.

Was ist am wichtigsten:

  • Aufbau von Kooperationspartnerschaften zu KOL
  • Realisieren der Informationsziele
  • Halten von wissenschaftlichen Vorträgen und Schulungen

Was sollten Sie mitbringen:

  • Naturwissenschaftliches Studium mit Promotion
  • Praktische Erfahrung als MSL
  • Praktische Erfahrung mit Biosimilars


Wenn Sie diese spannende Aufgabe herausfordert, steht Ihnen Ferdinand Friesel gerne unter
+49-211-863 263-19 für weitere Fragen zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Informationen unter der Kennziffer FF2018133 an ferdinand.friesel(at)pmci.de.

Durch das Übersenden Ihrer Unterlagen wie CV, Zeugnissen etc. bestätigen Sie uns ausdrücklich, dass wir diese Unterlagen und weitere erforderliche persönliche Daten, die im Rahmen des Prozesses anfallen, im Rahmen der Arbeit an diesem Projekt speichern dürfen. Ohne eine solche – zunächst temporäre – Speicherung Ihrer Daten können wir Sie leider nicht als Kandidat/in berücksichtigen. Wenn dieses Projekt beendet ist oder Sie als Kandidat/in vorzeitig aus dem Suchprozess ausscheiden, werden wir noch einmal separat um Bestätigung dafür bitten, Ihre Daten auch über das Projekt hinaus speichern zu dürfen.

Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken sind für uns selbstverständlich.

PMC International AG, Bahnstraße 9, 40212 Düsseldorf.