Vice President Sales (m/w/d) DACH, Frankreich, Benelux

Global agierendes Unternehmen

Internationales Vertriebsteam

Eigenverantwortliches Umfeld

Unser Auftraggeber mit Sitz in NRW ist Lieferant im Energiemarkt und entwickelt, fertigt und vertreibt hochwertige Systemlösungen für diverse Anwendungsbereiche. Das Unternehmen verfügt weltweit über die modernsten, flexibelsten und kosteneffizientesten Fertigungsstätten und investiert viel in den hohen Standard der Produktionstechnik. Mit weltweiten Produktionsstandorten auf vier Kontinenten und knapp 3.500 Mitarbeitern ist unser Auftraggeber einer der Führenden in seinem Segment. Im Zuge der Nachfolgeregelung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Vice President Sales (m/w/d) für die Region DACH, Frankreich und Benelux.

Ihre zukünftigen Aufgaben:

  • Entwicklung und Umsetzung der Vertriebs-Strategie in den zu verantwortenden Regionen in Zusammenarbeit mit den lokalen Vertriebsteams
  • Verantwortlich für die Wachstumsstrategien hinsichtlich Marktanteil und Markenbekanntheit
  • Entwicklung, Auf- und Ausbau bestehender und neuer internationaler Geschäftsbeziehungen
  • Durchführung der Vertriebs-, Absatz-, Umsatz- und Ergebnisplanung
  • Ergebnisverantwortung und Einleitung von Maßnahmen bei Abweichungen der Zielvereinbarungen
  • Teilnahme an Messen und Veranstaltungen
  • Verantwortung für die Team- und Mitarbeiterentwicklung als wichtige Grundlage für den Erfolg der Abteilung


Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Betriebswirtschaft (FH, Uni) oder Ingenieurwesen
  • Mehrere Jahre Berufserfahrung im Vertrieb von technischen Produkten
  • Idealerweise Erfahrungen im Energiesektor
  • Ausgeprägte analytische, strukturierte, eigenständige und lösungsorientierte Denkweise
  • Ausgeprägte Kundenorientierung mit einem sicheren Auftreten
  • Teamgeist, Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit, Zuverlässigkeit, Diskretion und Loyalität
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und „Hands-on-Mentalität“
  • Unternehmerische Denkweise und Handeln
  • Kreativität und Lösungsorientierung
  • Reisebereitschaft im In- und Ausland
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Französischkenntnisse sind von Vorteil


Für erste Rückfragen steht Ihnen Frau Monika Sporczyk (+49 173 3896776) jederzeit gerne zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung in Form von Anschreiben und aktuellem CV und Zeugnissen unter Angabe der Referenznummer (TW 2019079), Ihres aktuellen Einkommens und Ihrer Kündigungsfrist per Mail an monika.sporczyk(at)pmci.de.

WICHTIG: Durch das Übersenden Ihrer Unterlagen wie CV, Zeugnissen etc. bestätigen Sie uns ausdrücklich, dass wir diese Unterlagen und weitere erforderliche persönliche Daten, die im Rahmen des Prozesses anfallen, im Rahmen der Arbeit an diesem Projekt speichern dürfen. Ohne eine solche – zunächst temporäre – Speicherung Ihrer Daten können wir Sie leider nicht als Kandidat/in berücksichtigen. Wenn dieses Projekt beendet ist oder Sie als Kandidat vorzeitig aus dem Suchprozess ausscheiden, werden wir noch einmal separat um Bestätigung dafür bitten, Ihre Daten auch über das Projekt hinaus speichern zu dürfen.

Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken sind für uns selbstverständlich. PMC International AG, Bahnstraße 9, 40212 Düsseldorf.