Head of HR (m/w/d)

Internationaler Marktführer für Wasserspender

Stark wachsendes und profitables Unternehmen

Aufbau einer modernen HR-Organisation

Unser Kunde ist ein mittelständisches Unternehmen mit Hauptsitz im Großraum Stuttgart mit aktuell 250 Mitarbeitern und weiterhin stark wachsender Tendenz. Das Unternehmen ist Teil einer Unternehmensgruppe, welche in 50 Ländern auf 5 Kontinenten vertreten ist. In Deutschland ist unser Kunde klarer Marktführer und wächst überproportional zur Branche. Die Wasserspender werden selbst produziert und an (Groß-) Kunden wie Konzerne, Krankenhäuser, Hotels, Schulen etc. verkauft oder vermietet. Ebenso verfügt unser Kunde im Gegensatz zu vielen Wettbewerbern über eine eigene Serviceorganisation.

Ziel der Position ist der Aufbau einer modernen, dienstleistungsorientierten HR-Organisation als Business Partner der Geschäftsleitung und der Führungskräfte. Die Position berichtet direkt an die Geschäftsführung und arbeitet mit dieser sehr eng zusammen. Ebenso sollen die Bereiche Personal- und Organisationsentwicklung weiter ausgebaut werden und z.B. neue Konzepte für Führungskräfteentwicklung, Aus- und Weiterbildungsprogramme, etc. konzipiert und umgesetzt werden. Die Position ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Hauptsitz des Unternehmens im Großraum Stuttgart zu besetzen.

Aufgaben im Einzelnen:

  • Ganzheitliche Verantwortung für den HR-Bereich sowie aller HR-Themen und -Projekte
  • Etablierung des HR Business Partner Modells
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung und Etablierung von HR-Standards und -Prozessen
  • Aufbau einer modernen Organisationsentwicklung als Basis für weiteren Wachstum
  • Führung und Steuerung externer Dienstleister
  • Eigenständige Durchführung von HR-Projekten


Anforderungen im Einzelnen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium, vorzugsweise mit dem Schwerpunkt Personal oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung mit der Weiterbildung zum Personalfachkaufmann (m/w/d)
  • Fundierte, mehrjährige Berufserfahrung als HR-Generalist sowie gute Kenntnisse im Arbeitsrecht
  • Ihr Arbeitsstil ist geprägt von Agilität und Eigenverantwortung sowie durch aktive Mitarbeit im Team
  • Sie überzeugen durch ein souveränes Auftreten und ein hohes Maß an Empathie, Teamfähigkeit sowie Kommunikations- und Umsetzungsstärke
  • Sie verfügen über ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie konzeptionelles Denken und Handeln


Sehr gerne steht Ihnen Herr Thomas Löwenberg unter 089-599 479-40 für weitere Informationen zur Verfügung. Ihre aussagekräftige Bewerbung in Form von Anschreiben und CV mit Angabe von Verfügbarkeit und aktuellem Einkommen senden Sie bitte ausschließlich per e-Mail an carmen.strehler(at)pmci.de.

WICHTIG: Durch das Übersenden Ihrer Unterlagen wie CV, Zeugnissen etc. bestätigen Sie uns ausdrücklich, dass wir diese Unterlagen und weitere erforderliche persönliche Daten, die im Rahmen des Prozesses anfallen, im Rahmen der Arbeit an diesem Projekt speichern dürfen. Ohne eine solche – zunächst temporäre – Speicherung Ihrer Daten können wir Sie leider nicht als Kandidat/in berücksichtigen. Wenn dieses Projekt beendet ist oder Sie als Kandidat vorzeitig aus dem Suchprozess ausscheiden, werden wir noch einmal separat um Bestätigung dafür bitten, Ihre Daten auch über das Projekt hinaus speichern zu dürfen.

Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken sind für uns selbstverständlich.
PMC International AG, Landshuter Allee 10, 80637 München