International Sales Manager (m/w/d)

Global tätiger Hersteller von Spezialfahrzeugen für die Pipeline-Industrie

Ausbau der globalen Vertriebsaktivitäten und Netzwerke

Großer Gestaltungsspielraum in der Weiterentwicklung der Vertriebsorganisation

 

Unser Kunde ist ein mittelständisches, inhabergeführtes Unternehmen mit aktuell gut 30 Mitarbeitern in Norddeutschland. Trotz seiner Größe ist das Unternehmen tatsächlich global tätig und in der Branche bekannt und für seine technischen Innovationen, hohe Zuverlässigkeit und hohe Leistungsfähigkeit sehr geschätzt. Das Unternehmen wurde bereits vor 40 Jahren gegründet und behauptet sich sehr erfolgreich gegen den internationalen Wettbewerb bestehend aus größeren Konzernen als auch mittelständischen Unternehmen. Das Unternehmen entwickelt und produziert kundenspezifische Lösungen für das Biegen und Schweißen von Pipeline-Elementen für die Öl- und Gasindustrie.

Die neu geschaffene Position dient dem weiteren Ausbau und der Professionalisierung der globalen Vertriebsaktivitäten. Die regionale Aufteilung kann je nach Erfahrung und Netzwerk des neuen Stelleninhabers neu definiert werden.

Die Position ist ortsungebunden und zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

 

Aufgaben im Einzelnen:

  • Akquisition von Projekten durch intensive Netzwerkpflege in der verantworteten Vertriebsregion
  • Relationship Management mit bestehenden Kunden und Partnern sowie Ausbau des Netzwerkes
  • Teilnahme an Ausschreibungen sowie Verhandlung von technischen und kommerziellen Vertragsinhalten
  • Teilnahme an Messen, Konferenzen und Schulungsveranstaltungen
  • Kontinuierliche Markt- und Wettbewerbsbeobachtung
  • Umsatz- und Budgetplanung für die verantwortete Vertriebsregion

Anforderungen im Einzelnen:

  • Ideale Kandidaten verfügen über ein technisches Studium oder technische Ausbildung verbunden mit kaufmännischen Weiterbildungen sowie langjährige erfolgreiche Tätigkeit im internationalen Vertrieb in der Öl- und Gaspipeline-Industrie
  • Fundiertes Wissen und Verständnis der Öl- und Gaspipeline-Industrie
  • Erfolgreicher Auf- und Ausbau von Vertriebsregionen
  • Fundierte Erfahrung mit internationalen Ausschreibungsverfahren 
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Netzwerker-Fähigkeiten
  • Ein hohes interkulturelles Geschick und hohe Reisebereitschaft
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse und weitere Sprachkenntnisse von Vorteil

 

Sehr gerne steht Ihnen Herr Thomas Löwenberg unter 089-599 479-40 für weitere Informationen zur Verfügung. Ihren Lebenslauf sowie Angabe von Verfügbarkeit und aktuellem Einkommen senden Sie bitte ausschließlich per e-Mail an carmen.strehler(at)pmci.de. Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken sind für uns selbstverständlich.

WICHTIG: Durch das Übersenden Ihrer Unterlagen wie CV, Zeugnisse etc. bestätigen Sie uns ausdrücklich, dass wir diese Unterlagen und weitere erforderliche persönliche Daten, die im Rahmen des Prozesses und der Arbeit an diesem Projekt anfallen, speichern dürfen. Ohne eine solche – zunächst temporäre – Speicherung Ihrer Daten können wir Sie leider nicht als Kandidat/in berücksichtigen. Wenn dieses Projekt beendet ist oder Sie als Kandidat/in vorzeitig aus dem Suchprozess ausscheiden, werden wir noch einmal separat um Bestätigung dafür bitten, Ihre Daten auch über das Projekt hinaus speichern zu dürfen.

PMC International AG, Landshuter Allee 10, 80637 München - www.pmci.de