Leiter Außendienst/Serviceorganisation (m/w/d)

Kommunikations- und konzeptstarke Führungspersönlichkeit

Weltweit bekanntes Unternehmen im Gesundheitwesen

Metropolregion im Norden Deutschlands

Als Gesundheitsunternehmen ist unser Klient im Gesamtverband einer global agierenden Föderation von Gesellschaften im Dienste des Menschen. Damit entspricht es den Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und des Europarats. Sicherheit und Wohlergehen der beteiligten Bevölkerungsgruppen und Patienten haben höchste Priorität. Die Organisation und Durchführung der medizinischen Dienstleistungen, der Produktion und dem Vertrieb der damit verbundenen lebensrettenden Arzneimittel liegen in der Regie des lokalen Unternehmens. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen rund 1000 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz im dreistelligen Millionenbereich Das Unternehmen verfügt über mehrere Betriebsstätten im Norden und der Mitte Deutschlands.

 

Aufgaben:

Die zentrale Aufgabe wird sein, die Außenorganisation mit ca. 30 Teams (pro Team jeweils 4 – 6 Mitarbeiter = medizinisches Fachpersonal) zu steuern und zu führen. Diese mobilen Teams führen die medizinischen Dienstleistungen standardisiert und gemäß vorgegebener Qualitätsrichtlinien durch. Basierend auf einer fundierten Personalplanung sorgen Sie für eine reibungslose Einsatzplanung, die Sicherstellung der personellen Besetzung, die fachliche Qualifikation und Weiterbildung der Mitarbeiter, sowie die Gewährleistung einer richtliniengerechten Dienstleistung durch die unterstellten Teams. Sie überprüfen und optimieren ständig die bestehende Organisationsstruktur. Sie berichten direkt an den Ärztlichen Geschäftsführer. Die Führungsspanne des zukünftigen Leiters Außendienst (m/w/d) umfasst ca. 200 Mitarbeiter (Gruppenleiter, Teamleiter, Teamvorbereitung, Technische Leitung, Assistenz).

Anforderungen:

Basierend auf einer - idealerweise akademischen - Ausbildung verfügen Sie über eine nachweisbar erfolgreiche Führungserfahrung in Gesundheitsunternehmen mit vergleichbarem Profil, Struktur und Außenorganisation. Somit sind Kenntnisse des Gesundheitsmarktes von Vorteil. Eine intensive Einarbeitung in die medizinische Fachthematik ist für Branchenfremde gewährleistet.  Gesucht wird ein kommunikations- und formulierungsstarker Manager, der unternehmerisch denkt und ergebnisorientiert handelt. Sie besitzen eine hohe emotionale Intelligenz, geprägt von Einfühlungsvermögen, Respekt und Vertrauen mit der Fähigkeit, durch Vorbild zu führen, Mitarbeiter motivieren und aktiv entwickeln zu können.


Unser Klient bietet Ihnen eine anspruchsvolle Aufgabe in einem erfolgreichen Unternehmen. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung in Form von Anschreiben und aktuellem CV sowie Angabe Ihres aktuellen Einkommens und Ihrer Kündigungsfrist per Mail an christine.brand(at)pmci.de. Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken sind für uns selbstverständlich.

WICHTIG: Durch das Übersenden Ihrer Unterlagen wie CV, Zeugnissen etc. bestätigen Sie uns ausdrücklich, dass wir diese Unterlagen und weitere erforderliche persönliche Daten, die im Rahmen des Prozesses anfallen, im Rahmen der Arbeit an diesem Projekt speichern dürfen. Ohne eine solche – zunächst temporäre – Speicherung Ihrer Daten können wir Sie leider nicht als Kandidat/in berücksichtigen. Wenn dieses Projekt beendet ist oder Sie als Kandidat vorzeitig aus dem Suchprozess ausscheiden, werden wir noch einmal separat um Bestätigung dafür bitten, Ihre Daten auch über das Projekt hinaus speichern zu dürfen.

PMC International AG, Carl-Ulrich-Straße 4, 63263  Neu-Isenburg.