Senior ERP Consultant (m/w/d)

 

Neu geschaffene Position mit viel Gestaltungsspielraum

Verantwortung für einen internationalen ERP-Rollout

Inhabergeführtes mittelständisches Unternehmen in der Medizintechnik

 

Unser Kunde ist ein mittelständisches Unternehmen, welches seit mehreren Generationen inhabergeführt und seit über 100 Jahren erfolgreich am Markt tätig ist. Das Unternehmen bietet hochinnovative Medizintechnikprodukte, die teilweise aufgrund ihrer starken Spezialisierung kaum oder wenig direkten Wettbewerb haben. Man bewegt sich damit auf der einen Seite in einer Nische, allerdings aufgrund der jahrzehntelangen Spezialisierung auch mit einem weltweit sehr hohen Ansehen und Bekanntheit. Das Unternehmen ist weiterhin wachsend und mit mehreren Standorten weltweit tätig. Ein weiterer europäischer Standort wird gerade aufgebaut.

Das Unternehmen setzt die ERP Software Sage in einigen Bereichen in Deutschland ein und möchte diese Software nun weltweit einführen. Zielsetzung der Position „Senior ERP Consultant (m/w/d)“ am Hauptsitz des Unternehmens im Großraum Freiburg im Breisgau ist die Steuerung und Leitung dieses internationalen Rollouts sowie die Erweiterung in alle Unternehmensbereiche auch in Deutschland als integrierte ERP-Lösung. Die Position ist schnellstmöglich zu besetzen und unbefristet.

Aufgaben im Einzelnen:

  • Ganzheitliche Verantwortung (Lastenheft, Budgeterstellung, Ressourcenplanung, Timeline, etc.) für die Definition, Planung und Umsetzung eines internationalen Rollouts
  • Steuerung externer IT-Dienstleister und Implementierungspartner
  • Enge Schnittstelle zu nationalen und internationalen Fachbereichen
  • Sicherstellung eines funktionierenden IT-Betriebs
  • Kontinuierliche Optimierung und Harmonisierung der Prozesse und Systeme


Anforderungen im Einzelnen:

  • Ideale Kandidaten verfügen über ein Studium der (Wirtschafts-) Informatik oder vergleichbare Studiengänge oder Ausbildungen
  • Mehrjährige Projektleitungserfahrung  im IT-Umfeld auf Industrie- oder Dienstleistungsseite
  • Erfahrung in der (inter-) nationalen Implementierung einer ERP-Software, idealerweise Sage
  • Breite ERP-Software-Erfahrung insbesondere auch Finanz- und Rechnungswesen
  • Grundlagen in Programmiersprachen und im Umgang mit relationalen Datenbanken
  • Kommunikationsstarke und analytische Teamplayer mit Hands-On Mentalität
  • Interkulturell interessiert und versiert sowie reisebereit
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ist Voraussetzung


Unser Kunde bietet:

  • Ein inhabergeführtes mittelständisches Unternehmen mit vielen Sozialleistungen, individualisierten Weiterbildungsprogrammen und einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur
  • Ein modernes und offenes Arbeitsumfeld
  • Profitables Wachstum auf Langfristigkeit ausgerichtet
  • Hohes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein nach innen und außen


Sehr gerne steht Ihnen Herr Thomas Löwenberg unter 089-599 479-40 für weitere Informationen zur Verfügung. Ihre aussagekräftige Bewerbung in Form von Anschreiben und CV mit Angabe von Verfügbarkeit und aktuellem Einkommen senden Sie bitte ausschließlich per e-Mail an carmen.strehler(at)pmci.de.

Durch das Übersenden Ihrer Unterlagen wie CV, Zeugnissen etc. bestätigen Sie uns ausdrücklich, dass wir diese Unterlagen und weitere erforderliche persönliche Daten, die im Rahmen des Prozesses anfallen, im Rahmen der Arbeit an diesem Projekt speichern dürfen. Ohne eine solche – zunächst temporäre – Speicherung Ihrer Daten können wir Sie leider nicht als Kandidat/in berücksichtigen. Wenn dieses Projekt beendet ist oder Sie als Kandidat vorzeitig aus dem Suchprozess ausscheiden, werden wir noch einmal separat um Bestätigung dafür bitten, Ihre Daten auch über das Projekt hinaus speichern zu dürfen.

Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken sind für uns selbstverständlich.

PMC International AG, Landshuter Allee 10, 80637 München - www.pmci.de