Leiter Technische Gebäudeausstattung (m/w/d)

Aufbau neuer Strukturen und Prozesse

Arbeiten beim Markführer

Innovatives Umfeld

 

Unser Auftraggeber mit Sitz in Rheinland-Pfalz (Westerwald) ist einer der führenden Bauunternehmen in seinem Segment. Die Bauvorhaben werden bundesweit realisiert. Seit vielen Jahrzehnten ist unser Auftraggeber für die Industrie, Handel, Gewerbe und öffentliche Auftraggeber tätig. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen „Leiter Technische Gebäudeausstattung (m/w/d)“.

 

Ihre zukünftigen Aufgaben:

Als Leiter TGA (m/w/d) mit den Schwerpunkten Heizungs-, Lüftungs-, Sanitär- sowie Elektrotechnik zählen folgende Aufgaben zu Ihrem Verantwortungsbereich:

  • Die Führung der Mitarbeiter und das Formen eines Teams sowie die weitere Entwicklung der Abteilung
  • Sie agieren als technischer Partner unserer Vertriebseinheiten und unterstützen die Projektteams in der Angebots-, Kalkulations- und Realisierungsphase
  • Sie arbeiten Strategien für den TGA Bereich aus und stellen deren Umsetzung sicher
  • Sie etablieren neue Prozesse und Standards für technisch anspruchsvolle Bauprojekte in Modulbauweise und etablieren diese unternehmensweit
  • Sie koordinieren die Vergabe von Nachunternehmerleistungen in Zusammenarbeit mit unserem zentralen Einkauf
  • Sie übernehmen die eigenständige und termingerechte Ressourcen- und Meilensteinplanung mit den Projektteams

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Studium im Bauwesen oder der Versorgungstechnik, alternativ staatlich geprüfte/r Techniker/in oder vergleichbarer Abschluss in der Fachrichtung Heizung, Lüftung, Sanitär
  • Erfahrung im Aufbau von Strukturen und Prozessen
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Projektabwicklung in einem ausführenden Unternehmen
  • Sehr gute Kenntnisse der VOL, VOB, HOAI sowie im Vertrags-, Nachtragswesen und im Reporting
  • Langjährige Erfahrungen in den technischen Themen der Normen und Bestimmungen (DIN, technischen Regelwerken)
  • Erfahrungen in der Verhandlung von Nachunternehmervergaben und in der Entwicklung von Nachunternehmern
  • Versiert im Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen sowie branchenspezifischer ERP-Systeme
  • Klarer Führungsimpuls mit der Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke sowie die Fähigkeit Mitarbeiter zu motivieren
  • Bereitschaft zur Übernahme der vollen Verantwortung im Bereich TGA
  • Kombination von kaufmännischer und technischer Denkweise und Wissen

 

Für erste Rückfragen steht Ihnen Frau Monika Sporczyk (+49 173 389 6776) oder Herr Arne tom Wörden (+49 173 600 2652) jederzeit gerne zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung in Form von Anschreiben und aktuellem CV und Zeugnissen unter Angabe der Referenznummer (TW 2020072), Ihres aktuellen Einkommens und Ihrer Kündigungsfrist per Mail an monika.sporczyk@pmci.de. Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken sind für uns selbstverständlich. 

WICHTIG: Durch das Übersenden Ihrer Unterlagen wie CV, Zeugnisse etc. bestätigen Sie uns ausdrücklich, dass wir diese Unterlagen und weitere erforderliche persönliche Daten, die im Rahmen des Prozesses und der Arbeit an diesem Projekt anfallen, speichern dürfen. Ohne eine solche – zunächst temporäre – Speicherung Ihrer Daten können wir Sie leider nicht als Kandidat/in berücksichtigen. Wenn dieses Projekt beendet ist oder Sie als Kandidat/in vorzeitig aus dem Suchprozess ausscheiden, werden wir noch einmal separat um Bestätigung dafür bitten, Ihre Daten auch über das Projekt hinaus speichern zu dürfen.

PMC International AG, Bahnstraße 9, 40212 Düsseldorf.