Projektingenieur (m/w/d) EV-Charging

Aufbau der neuen Abteilung

Eigenverantwortliches Arbeiten

Dynamisches, schnell wachsendes Umfeld

Unser Kunde ist mit über 5.000 Mitarbeitenden in mehr als 20 Ländern führend in seinem Segment. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen wird nachhaltig CO2 eingespart und somit ein wichtiger Beitrag für eine saubere Zukunft geleistet. Der Bereich Commercial & Industrial ist ein stark wachsender Bereich, der sich als Partner der Unternehmen versteht, um den Energieverbrauch und den CO2-Footprint zu messen und zu senken. 

Im Zuge der Wachstumsstrategie wird aktuell ein neuer Bereich „EV-Charging“ aufgebaut. Zum Aufbau des Bereichs suchen wir einen erfahrenen Projektingenieur (m/w/d)mit Fokus auf EV-Charging. 

Hauptaufgaben 

  • Aufnahme Anforderungen bezüglich Ladeinfrastruktur/ EV-Charging Lösungen inkl. Lastmanagement bei Neubauten und Sanierungen vor Ort  
  • Unterstützung des Vertriebs bei technischer Beratung der Interessenten / Kunden  
  • Erstellung individueller Ladeinfrastrukturkonzepte: Planung, Kalkulation, Prüfung von Machbarkeit sowie Ausschreibung einzelner Gewerke für die Umsetzung 
  • (nach Planung) Eigenverantwortliche Projektbegleitung und Unterstützung des Kunden bei der Umsetzung  
  • Kommunikation und Koordination mit Behörden z.B. Anmeldung und Genehmigung von Ladeinfrastruktur beim örtlichen Netzbetreiber  
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Sales-Team  
  • Unterstützung beim Aufbau und Optimierung des jungen Geschäftsfeld EVC/Ladeinfrastruktur sowie angrenzende Bereiche „CO2 neutrale Services“ z. B. Energiemanagement  

Anforderungen: 

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Elektriker mit Meister- /Technikerausbildung oder 
  • Abgeschlossenes Studium der technischen Gebäudeausrüstung/-systeme, Elektrotechnik, Nachrichten- & Informationstechnik, Wirtschaftsingenieur mit Schwerpunkt Elektrotechnik oder vergleichbare Qualifikation  
  • Fachwissen/Erfahrung im Bereich Planung/Einrichtung von Ladeinfrastruktur und/oder Schaltschrankbau  
  • Von Vorteil sind Kenntnisse in relevanten Vorschriften z.B. TAR/TAB der Netzbetreiber, VOB und HOAI  
  • Nachweisbare Praxiserfahrungen im Projektmanagement 
  • Fundierte Methodenkompetenz im Projektmanagement bzw. in der Projektleitung 
  • Hohe vertriebliche Affinität und Fähigkeit zum sensiblen Umgang mit internen und externen Ansprechpartnern in verschiedenen Bereichen und Funktionsebenen 
  • Verbindliche serviceorientierte Kommunikation in Wort und Schrift 
  • Freude an der Übernahme von Verantwortung 
  • Selbständige Durchführung von Projekten von der Angebotserstellung bis zur Abnahme 
  • Hohe Eigeninitiative sowie selbstständige und strukturierte Arbeitsweise mit stetiger Ergebnis- und Mehrwertorientierung 
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen bei kooperativem Arbeitsstil 
  • Gestaltungswille, Hands-on-Mentalität und die Bereitschaft neue Wege zu gehen 
  • Deutschlandweite Reisebereitschaft (im Rahmen der Vertriebsunterstützung und dem Projektmanagement) 

Für erste Rückfragen stehen Ihnen Frau Monika Sporczyk (+49 211 882 393-26) oder Herr Arne tom Wörden (+49 211 882 393-27) jederzeit gerne zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung in Form von Anschreiben sowie aktuellem CV und Zeugnissen unter Angabe der Referenznummer (AtW 2022005), Ihres aktuellen Einkommens und Ihrer Kündigungsfrist per Mail an monika.sporczyk@pmci.de. Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken sind für uns selbstverständlich.  

Durch das Übersenden Ihrer Unterlagen wie CV, Projektlisten, Zeugnisse etc. bestätigen Sie uns ausdrücklich, dass wir diese Unterlagen und weitere erforderliche persönliche Daten, die im Rahmen des Prozesses und der Arbeit an diesem Projekt anfallen, speichern dürfen. Ohne eine solche – zunächst temporäre – Speicherung Ihrer Daten können wir Sie leider nicht als Kandidat/in berücksichtigen. 

PMCI Executive Consulting GmbH