(Junior) Specialist Strategic Projects EV / E-Mobility (m/w/d)

Aufbau einer neuen Abteilung

Eigenverantwortliches Arbeiten

Dynamisches, schnell wachsendes Umfeld

Unser Kunde ist mit über 5.000 Mitarbeitenden in mehr als 20 Ländern führend in seinem Segment. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen wird nachhaltig CO2 eingespart und somit ein wichtiger Beitrag für eine saubere Zukunft geleistet. Der Bereich Commercial & Industrial ist ein stark wachsender Bereich, der sich als Partner der Unternehmen versteht, um den Energieverbrauch und den CO2-Footprint zu messen und zu senken. 

Im Zuge der Wachstumsstrategie wird aktuell ein neuer Bereich „EV-Charging“ aufgebaut. Zum Aufbau des Bereichs suchen wir einen
(Junior) Specialist Strategic Projects EV / E-Mobility (m/w/d)

Hauptaufgaben 

  • Unterstützung von Projektingenieuren und Sales Managern bei Umsetzung und Betrieb von EVC/Ladeinfrastrukturprojekten  
  • Beauftragung und Steuerung externer Dienstleister  
  • After-Sales-Support in der Betriebsphase der Ladeinfrastruktur (z.B. Wartungsmanagement: Koordination von Wartungsdienstleistern) 
  • Koordination von Terminen vor Ort 
  • Pflege von Kundendaten im CRM 
  • Unterstützung bei Aufbau und Optimierung des jungen Geschäftsfeldes EVC/Ladeinfrastruktur  

Anforderungen: 

  • Technische Ausbildung mit kaufmännischer Weiterbildung oder Studium: Wirtschaftswissenschaften oder Wirtschaftsingenieurwesen  
  • Projektmanagementerfahrungen, idealerweise im Baumanagement 
  • Erste Berufserfahrung im Gewerbe- und Industriesektor 
  • Hands-on-Mentalität 
  • „Drive“, etwas bewegen zu wollen 
  • Starke Kunden- und Serviceorientierung, Durchsetzungs- sowie Organisationsfähigkeit 
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse von Vorteil 

Für erste Rückfragen stehen Ihnen Frau Monika Sporczyk (+49 211 882 393-26) oder Herr Arne tom Wörden (+49 211 882 393-27) jederzeit gerne zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung in Form von Anschreiben sowie aktuellem CV und Zeugnissen unter Angabe der Referenznummer (AtW 2022007), Ihres aktuellen Einkommens und Ihrer Kündigungsfrist per Mail an monika.sporczyk@pmci.de. Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken sind für uns selbstverständlich.  

Durch das Übersenden Ihrer Unterlagen wie CV, Projektlisten, Zeugnisse etc. bestätigen Sie uns ausdrücklich, dass wir diese Unterlagen und weitere erforderliche persönliche Daten, die im Rahmen des Prozesses und der Arbeit an diesem Projekt anfallen, speichern dürfen. Ohne eine solche – zunächst temporäre – Speicherung Ihrer Daten können wir Sie leider nicht als Kandidat/in berücksichtigen. 

PMCI Executive Consulting GmbH