Bereichsleiter (m/w/d) Geräteproduktion

Schwerpunkt medizinische Labordiagnostik

Verantwortungsvolle Führungsaufgabe

Internationaler Konzern

Unser Kunde ist einer der weltweit führenden Hersteller mit mehr als 3.600 Mitarbeitenden in 17 Ländern. Hauptabnehmer sind Diagnostik-Laboratorien, die Tests zu Autoimmun- und Infektionskrankheiten durchführen. Weitere Bausteine sind Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Allergietests und Gen-Analysen sowie die Bereitstellung von Software- und Automatisierungslösungen zur Durchführung und Auswertung der Tests.  

Für den spannenden und zukunftsträchtigen Bereich der medizinischen Labordiagnostik suchen wir im Rahmen einer Nachbesetzung eine Bereichsleitung (m/w/d) für den Bereich der Geräteproduktion.  

Hauptaufgaben 

  • Sie führen die Geräteproduktion mit 5 Abteilungen, 13 Teams und insgesamt ca. 105 Mitarbeitenden fachlich und disziplinarisch 
  • Sie stellen einen reibungslosen Produktionsablauf unter Berücksichtigung von Effizienz, Termin- und Qualitätstreue im Tagesgeschäft sicher, wobei Sie die Arbeitssicherheit aller Mitarbeiter/innen Ihres Bereichs gewährleisten  
  • Als Führungskraft motivieren und entwickeln Sie Ihre Abteilungsleiter/innen und fördern zugleich die Qualifikation aller Mitarbeiter/innen aus den jeweiligen Abteilungen  
  • Sie hinterfragen und optimieren die Fertigungsabläufe und -prozesse mit dem Ziel der kontinuierlichen Verbesserung und Effizienzsteigerung im Rahmen des Lean Managements
  • Sie erstellen und implementieren zukunftsfähige Optimierungskonzepte für die Produktion in enger Zusammenarbeit mit der Technischen Direktion  
  • Sie übernehmen die Kapazitäts- und Investitionsplanung sowie die Überwachung der gemeinsam mit der Geschäftsführung festgelegten Ziele für Ihre Verantwortungsbereiche  
  • Ihr effizientes und verbindliches Schnittstellenmanagement zu allen angrenzenden Geschäftsbereichen und Abteilungen macht Sie zu einem geschätzten Mitglied des Führungskreises  
  • Für Sie ist die Steuerung der Fertigung anhand geeigneter Kennzahlen und deren Weiterentwicklung selbstverständlich  
  • Gemeinsam mit dem Controlling-Bereich überwachen und steuern Sie die laufende Kostenentwicklung und gewährleisten das Einleiten von Gegenmaßnahmen bei Planabweichungen  

Anforderungen: 

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Technikerausbildung und Studium im Bereich Maschinenbau/Produktionstechnik oder vergleichbare Qualifikation  
  • Sie bringen mindestens fünf Jahre Führungs- und Fertigungserfahrung als Produktionsleitung bevorzugt in der Medizintechnik mit  
  • Sie sind vertraut mit hoher Fertigungspräzision, idealerweise im Bereich der feinwerktechnischen Produkte mit elektronischen und elektromechanischen Komponenten  
  • Sie haben bereits Lean-Methoden, wie z.B. 5S, Shopfloor Management, KVP aktiv im Produktionsumfeld angewendet  
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office und SAP 
  • Ihre Stärken sind unter anderem Kommunikations- und Problemlösungsfähigkeit, Gestaltungswille, Flexibilität sowie interne und externe Kundenorientierung  
  • Sie sind eine unternehmerisch agierende Führungskraft mit hoher Eigenmotivation, zielorientierter Arbeitsweise und Hands-On Mentalität 
  • Sie verfügen über ein sicheres, verbindliches Auftreten, verstehen sich als Vorbild und Coach für Ihre Führungskräfte  
  • Sie führen Mitarbeiter/innen motivierend und zielorientiert mit ausgeprägten Teambildungs-, Entscheidungs- und Personalführungsfähigkeiten 
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse 

Für erste Rückfragen stehen Ihnen Frau Marta Piotrowicz (+49 211 882 393-25) oder Herr Arne tom Wörden (+49 211 882 393-27) jederzeit gerne zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung in Form von Anschreiben sowie aktuellem CV und Zeugnissen unter Angabe der Referenznummer (AtW 2022017), Ihres aktuellen Einkommens und Ihrer Kündigungsfrist per Mail an marta.piotrowicz@pmci.de. Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken sind für uns selbstverständlich.  

Durch das Übersenden Ihrer Unterlagen wie CV, Projektlisten, Zeugnisse etc. bestätigen Sie uns ausdrücklich, dass wir diese Unterlagen und weitere erforderliche persönliche Daten, die im Rahmen des Prozesses und der Arbeit an diesem Projekt anfallen, speichern dürfen. Ohne Speicherung Ihrer Daten können wir Sie leider nicht als Kandidat/in berücksichtigen. 

PMCI Executive Consulting GmbH