Jurist/in, Wirtschaftsjurist/in Schwerpunkt HR (m/w/d)

Schwerpunkt kollektives Arbeitsrecht

Hauptkontakt für den Betriebsrat

Internationaler Konzern

Unser Kunde ist einer der weltweit führenden Hersteller mit mehr als 3.600 Mitarbeitenden in 17 Ländern. Hauptabnehmer sind Diagnostik-Laboratorien, die Tests zu Autoimmun- und Infektionskrankheiten durchführen. Weitere Bausteine sind Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Allergietests und Gen-Analysen sowie die Bereitstellung von Software- und Automatisierungslösungen zur Durchführung und Auswertung der Tests.  

Für den spannenden und zukunftsträchtigen Bereich der medizinischen Labordiagnostik suchen wir für die neu geschaffene Stelle

eine/n Jurist/in oder Wirtschaftsjurist/in mit Schwerpunkt Personal (m/w/d)

Hauptaufgaben 

  • In enger Abstimmung mit dem Vorstand sowie der Rechtsabteilung erarbeiten und prüfen Sie Betriebsvereinbarungen und -regelungsabreden, die Sie mit dem Betriebsrat verhandeln
  • Sie koordinieren die Fachgruppen auf Arbeitgeberseite und sorgen gemeinsam für die Umsetzung der Verhandlungsergebnisse 
  • Um langfristig die Mitarbeitenden sowie die Unternehmensinteressen optimal bedienen zu können, arbeiten Sie aktiv an einer zukunftsorientierten Personalstrategie mit 
  • Sie führen arbeitgeberseitig die Monatsgespräche mit dem Betriebsrat und sind für diesen darüber hinaus der/die erste Ansprechpartner/in 
  • Sie haben mindestens drei Jahre Berufserfahrung in der Zusammenarbeit mit Betriebsräten und bringen fundierte Kenntnisse im BetrVG mit 

Anforderungen: 

  • Ihr Studium der Rechtswissenschaften, des Wirtschaftsrechts oder eines vergleichbaren Studiengangs haben Sie erfolgreich abgeschlossen  
  • Dank Ihrer lösungsorientierten und durchsetzungsstarken Vorgehensweise sind Sie ein gern gesehener Verhandlungspartner, der stets die Interessen beider Parteien im Blick hat 
  • Mit Ihrer diplomatischen Art sowie Ihrem Verhandlungsgeschick fördern Sie eine konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit 
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse 

Für erste Rückfragen stehen Ihnen Frau Marta Piotrowicz (+49 211 882 393-25) oder Herr Arne tom Wörden (+49 211 882 393-27) jederzeit gerne zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung in Form von Anschreiben sowie aktuellem CV und Zeugnissen unter Angabe der Referenznummer (AtW 2022018), Ihres aktuellen Einkommens und Ihrer Kündigungsfrist per Mail an marta.piotrowicz(at)pmci.de. Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken sind für uns selbstverständlich.  

Durch das Übersenden Ihrer Unterlagen wie CV, Projektlisten, Zeugnisse etc. bestätigen Sie uns ausdrücklich, dass wir diese Unterlagen und weitere erforderliche persönliche Daten, die im Rahmen des Prozesses und der Arbeit an diesem Projekt anfallen, speichern dürfen. Ohne eine Speicherung Ihrer Daten können wir Sie leider nicht als Kandidat/in berücksichtigen. 

PMCI Executive Consulting GmbH