Head of Finance Germany (w/m/d)

Internationale Unternehmensberatung auf dem Weg zu Global Financial Excellence

Spannende Finance-Position in Deutschland mit Potenzial für mehr

Mitarbeit bei internationalen Projekten. u.a. SAP S4/HANA

Unser Auftraggeber ist ein globales Beratungsunternehmen, das mit seinen 40 Büros in 25 Ländern branchenübergreifend tätig ist. Das Unternehmen konzentriert sich in seinen Projekten auf die Umsatztreiber des Kunden - Preisgestaltung, Vertrieb, Marketing und Strategie -, um den Kunden dabei zu helfen, sowohl den Umsatz als auch den Gewinn zu steigern.
In Bezug auf diesen marktführenden Ansatz wurde unser Kunde in den letzten 35 Jahren von Analysten rund um den Globus für seine herausragenden Leistungen bewertet und stellt buchstäblich die Benchmark bei der Erzielung von Ergebnissen für seine Kunden dar. Das Unternehmen ist in den letzten Jahren konstant um ca. 20% jährlich gewachsen; dieses Wachstum wird auch für die nächsten Jahren erwartet.

Für die weitere Verstärkung des Teams aus Führungskräften im Finanzbereich suchen wir für unseren Kunden am Standort Bonn oder Köln eine/n

Head of Finance Germany (w/m/d).

In dieser neu geschaffenen Funktion werden Sie die strategische und operative Roadmap für die deutsche Finanzabteilung des Unternehmens entwickeln und steuern. Im Wesentlichen werden Sie für zwei Hauptbereiche verantwortlich sein:

  • zum einen für das Tagesgeschäft der Finanzabteilung in Deutschland,
  • zum anderen für die strategische Unterstützung des globalen CFO bei der Umgestaltung der Finanz- und Controlling-Organisation im Hinblick auf ein wirklich globales Niveau.

Ein sehr wichtiges Projekt auf diesem Weg wird die Migration auf SAP S/4 HANA sein, die wiederum Teil eines kompletten Unternehmenstransformationsprogramms ist. Eine interessante mittelfristige Perspektive für Sie ist die Übernahme von erweiterter Verantwortung, z. B. als regionale/r CFO.

Ihre Hauptaufgaben:

  • Sie stellen Ihre Führungsqualitäten als Head of Finance für die deutschen Legal Entities des Unternehmens unter Beweis.
  • Sie führen auf der Grundlage Ihrer Managementerfahrung das deutsche Finance-Team (derzeit sechs Mitarbeiter) und stellen eine effiziente Zusammenarbeit mit dem zentralen Team für die Projekteinrichtung und Rechnungsstellung in SAP sicher.
  • Ihre umfassenden Kenntnisse der Buchhaltung und des deutschen Handelsgesetzbuches (HGB) nutzen Sie, um die Monats- und Jahresabschlüsse vorzubereiten.
  • Ihr „Auge fürs Detail" setzen Sie ein, um die Einhaltung der Unternehmensrichtlinien und der lokalen Gesetze sicherzustellen.
  • Ihre Kommunikationsfähigkeiten setzen Sie ein, um mit dem externen Steuerberater zusammenzuarbeiten und die Einhaltung der steuerlichen Vorschriften sicherzustellen.
  • Sie fungieren als Sparringspartner des CFO sowie des oberen Managements und der Partner für alle Aspekte der Buchhaltung und Besteuerung.
  • Mit dem globalen CFO und dem Corporate Finance Team arbeiten Sie zusammen bei der Entwicklung standardisierter Finanzprozesse auf globaler Ebene sowie der Entwicklung eines effizienten Lead-to-Cash-Prozesses im Rahmen des SAP S/4HANA-Projekts.
  • Sie unterstützen globale Finanzprojekte und -initiativen (z. B. SAP-Einführungen in lokalen Märkten, Digitalisierung der kaufmännischen Abläufe) durch Ihre Berufserfahrung.
  • Sie nutzen Ihr Fachwissen zur Entwicklung von Best Practices im Rechnungswesen in Zusammenarbeit mit den lokalen Buchhaltungsteams in den USA, Großbritannien, Frankreich, der Schweiz, Singapur und den Niederlanden sowie in der neu gegründeten Software-Engine des Unternehmens.

Anforderungen an Ihre Kenntnisse und Ihre Erfahrung:

Sie haben ein Hochschulstudium in Betriebs- oder Volkswirtschaft oder eine vergleichbare Ausbildung mit mindestens guten Ergebnissen abgeschlossen. Darüber hinaus sollten sie folgendes mitbringen:

  • Mehrjährige Erfahrung in einem internationalen Geschäftsumfeld mit Schwerpunkt auf Finanzprozessen, idealerweise im Dienstleistungsbereich
  • Umfangreiche Kenntnisse der deutschen Rechnungslegung sowie des Steuerrechts und Erfahrung mit Verrechnungspreisen
  • Sicherer Umgang mit MS Office und Reporting-Systemen
  • Deutsch vergleichbar mit dem Level "Muttersprache", fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind ebenfalls unerlässlich.

Sehr hilfreich, aber kein Muss, ist Erfahrung mit:

  • SAP
  • Controlling-Modellen, -Prozessen und -Tools
  • Beschaffung und Einkauf
  • Digitalisierung von Finanzprozessen

Folgendes sollte eine gute Beschreibung Ihrer Person sein:

  • Sehr proaktive Persönlichkeit mit motivierender Ausstrahlung sowie starker Dienstleistungs-, Ziel- und Ergebnisorientierung
  • Selbstbewusstes und verantwortungsvolles Auftreten mit Hands-on-Mentalität und positivem Durchsetzungsvermögen auf allen Ebenen
  • Leidenschaft für den Wandel
  • Eindeutig mehr Pragmatiker:in als Bürokrat:in
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten (sowohl intern als auch extern), auch auf internationaler Ebene
  • Sie kennen Ihre persönliche Komfortzone; diese ist aber nicht Ihr bevorzugter Aufenthaltsort
  • Hohe Eigenmotivation und Belastbarkeit, ausgeprägte, proaktive Leistungsorientierung mit hohem Zielerreichungswillen; "Likes to go the extra mile".
  • Definitiv kein "Ja-Sager"

Für erste Rückfragen stehen Ihnen Frau Monika Sporczyk (+49 211 88 23 93-26) oder Herr Dr. Jochen Neese (+49 211 88 23 93-23) jederzeit gerne zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit einem kurzen Anschreiben sowie aktuellem CV und Zeugnissen unter Angabe der Referenznummer JNE2022031, Ihres aktuellen Einkommens und Ihrer Kündigungsfrist per Mail an monika.sporczyk(at)pmci.de. Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken sind für uns selbstverständlich.

Durch das Übersenden Ihrer Unterlagen wie CV, Projektlisten, Zeugnisse etc. bestätigen Sie uns ausdrücklich, dass wir diese Unterlagen und weitere erforderliche persönliche Daten, die im Rahmen des Prozesses anfallen, speichern dürfen. Ohne eine solche Speicherung Ihrer Daten können wir Sie leider nicht als Kandidat:in berücksichtigen.

PMCI Executive Consulting GmbH