Technical Sales Manager Anlagenbau Fasertechnologie (m/w/d)

Marktführerschaft bei Fasertechnologie

Wachstumspotenziale im internationalen Umfeld erschließen

Unser Kunde ist Technologie- und Marktführer bei der Konzipierung und Herstellung von Anlagen zur Erzeugung von Spezialgarnen und Membranfilamenten. Mit ca. 200 Mitarbeitenden hat er einen guten und sehr verlässlichen Kundenstamm entwickelt. Das Erreichte weiterzuentwickeln und neue Wachstumspotenziale zu erschließen sind die Kernaufgaben des neuen Technical Sales Manager. Zusätzliche Anwendungsfelder der Verfahrenstechnologie und die Betreuung bekannter, auch internationaler Bedarfsträger sind der Treibstoff des weiteren Wachstums. Der/die neue Mitarbeitende kann auf die Unterstützung eines sehr kompetenten Teams aus Verfahrenstechnik und Internal Sales zählen. Der Vertriebsleiter wird eine zentrale Stütze bei der Einarbeitung sein. Er hat diese Funktion bisher ausgeübt und übergibt sie im Rahmen seiner Vorbereitung zum rentenbedingten Ausscheiden. 

Wir suchen eine anpackende Person, die mit unternehmerischem Esprit, Begeisterung und technischer Tiefe den erfolgreichen Ausbau der Kundenstruktur und das Entwickeln neuer Anwendungsfelder vorantreibt. Neben diesem wichtigen „Mitgestalten“ liegt der Fokus darauf, den Produkt- und Anwendungsbereich gesamtheitlich am Markt zu vertreten und zu verantworten.

Hauptaufgaben:

  • Akquisition von Projekten und Neukunden, sowie die Betreuung ausgewählter Zielkunden 
  • Identifikation weiterer Zielmärkte und potenzieller Bedarfsträger 
  • Vertrags-, Preis-, Leistungs- (Liefer-) Konditionenverhandlungen, sowie Klärung der technischen und kaufmännischen Fragestellungen
  • Gesamtheitliche Betreuung von Kundenprojekten: von der Anfragegenerierung bis zur Übergabe an das Projektmanagement
  • Laufende Markt- und Wettbewerbsbeobachtung
  • Teilnahme an fachspezifischen Messen, Kongressen und Veranstaltungen – auch auf internationaler Ebene 

Fachliche Anforderungen:

  • Erfolgreich beendetes technisches Studium oder vergleichbare Qualifikation
  • Nachweisbare Erfolge im Verkauf von erklärungsbedürftiger Anlagen- oder Maschinentechnik 
  • Ausgeprägtes Verständnis für Produktionsprozesse
  • Sichere Beherrschung von Value Selling für Produkte und Anwendungen in Produktionsprozessen
  • Gute Kenntnisse in der Verfahrenstechnik 
  • Gute Kenntnisse über Eigenschaften und Verarbeitung von Kunststoffen sind vorteilhaft

Persönliche Anforderungen:

  • Unternehmerisch denkend und gestaltend
  • Ausgeprägter „Jagdinstinkt“
  • Langfristig orientiert und systematisch agierend, „Macher-Qualität“
  • Verlässliche und vertrauensvolle Persönlichkeit
  • Gute Kombination von Vertriebsstärke mit hoher fachlicher Expertise
  • Exzellente kommunikative Fähigkeiten 
  • Internationale Reisebereitschaft

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte Herrn Gerhard Eller (+49 211 88 23 93-21). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, aktuellem Lebenslauf, Angaben zu aktuellem Einkommen und Kündigungsfrist per Mail an cornelia.nover(at)pmci.de, Referenznummer: GE 2022036. Diskretion und Einhaltung von Sperrvermerken sind für uns selbstverständlich.

WICHTIG: Durch das Übersenden Ihrer Unterlagen wie CV, Zeugnisse etc. bestätigen Sie uns ausdrücklich, dass wir diese Unterlagen und weitere erforderliche persönliche Daten, die im Rahmen des Prozesses und der Arbeit an diesem Projekt anfallen, speichern dürfen. Ohne eine solche Speicherung Ihrer Daten können wir Sie leider nicht als Kandidat/in berücksichtigen. 

PMCI Executive Consulting GmbH, Bahnhofstraße 8, 30159 Hannover